HOME
Valle Gran Rey, Fähre, Flugzeug, Fahrpläne, Land, Leute, Flora, Fauna,  A-Z, ...Apartments, Ferienhäuser, Aktivitäten, Reiten, Mountainbike, Wandern, Sprachschule, ...Inselplan,  Valle Gran Rey - Plan,  Fotos Wandern, Mountainbike, Reiten, Tennis, Tauchen, Segeln, Tagesausflüge, ... Land | Leute | Flora&Fauna | Wetter | Anreise | A-Z


La Gomera -
Infos von A-Z


Arzt Arztbesuche werden auf La Gomera privat abgerechnet. Für einen eventuellen Rücktransport und teure Zusatzleistungen ist eine private Urlaubs- Krankenversicherung empfehlenswert. Medikamente sind meistens etwas billiger als in Mitteleuropa.
Auto Wer sich einen Wagen mieten möchte, muss seinen Führerschein mindestens 1 Jahr besitzen und über 21 Jahre alt sein. In der Hauptsaison empfiehlt es sich, rechtzeitig ein Fahrzeug zu reservieren. Bei Unfällen und Autopannen ist sofort die Autovermietung zu benachrichtigen. Das Abschleppen mit einem anderen Fahrzeug ist verboten. Die Höchstgeschwindigkeit in geschlossenen Ortschaften beträgt 50 km/h, auf Landstraßen 90 km/h. Es besteht Anschnallpflicht.
Bekleidung In den Wintermonaten kann es abends schon einmal etwas kühler werden. Deshalb sollte warme Kleidung für die Nacht im Gepäck sein. Zum Wandern sind richtige Wanderschuhe (oder zumindest feste Schuhe mit "Profil"), eine Regenjacke, Kopfbedeckung und eine lange Hose zu empfehlen.
Elektrizität Die Regel ist 220-240 Volt Wechselspannung. Für ältere Steckdosen ist ein Adapter erforderlich. Die schmalen Euro-Stecker passen auch ohne Schuko-Adapter.
Geld Bequem und auch kostengünstig erhält man große Geldbeträge mit der EC-Karte aus dem Geldautomaten. Besonders sicher sind Reiseschecks. Diese werden bei Verlust direkt am Urlaubsort ersetzt.
Impfungen Spezielle Impfungen sind nicht vorgeschrieben.
Leitungs-
wasser
Obwohl die Wasserqualität nicht schlecht ist, sollte man das Leitungswasser auf La Gomera nicht trinken. Mineralwasser ist günstig in den Läden zu bekommen.
Post Der Postdienst beschränkt sich ausschließlich auf das Abfertigen von Brief- und Paketsendungen. Die Postämter sind nur vormittags geöffnet.
Reise-
dokumente
EU- Bürger brauchen nur einen gültigen Personalausweis. Schweizer Gäste können sich 3 Monate mit ihrer Identitätskarte auf den Kanarischen Inseln aufhalten.
Taxi Die Fahrstrecken werden auf La Gomera meistens nach Festpreis abgerechnet und sind von der Anzahl der Passagiere abhängig. Es ist empfehlenswert, den Preis vorher zu erfragen.
Telefonieren Für Deutschland 0049 (Österreich 0043 - Schweiz 0041) und dann die Telefonnummer mit Ortsvorwahl (ohne die 0) wählen.
Von den o.a. Ländern nach La Gomera, wählt man 0034/922/Telefonnummer.
Auch bei Telefongesprächen innerhalb der Provinz Teneriffa oder bei Ortsgesprächen muss die 922/... mitgewählt werden!

Mobiltelefone funktionieren (bis auf wenige Funklücken) auf der gesamten Insel.
Infos dazu: www.teltarif.de
Trinkgeld Das Geben von Trinkgeld wird wie in Deutschland gehandhabt. Üblich sind 5-10% vom Rechnungsbetrag.
Zeitver-
schiebung
Die Ortszeit auf den Kanaren ist die Mitteleuropäische Zeit minus eine Stunde.


© LaGomera.de
Impressum